Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf deinem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Bist du damit nicht einverstanden, klicke bitte hier.

Sommer 2020

Maloja Damen Sommer-Fashion

Feature
WARM UMS HERZ

Wohlig warm an kühleren Tagen: Unsere Isolations-Jacke ResedaM. kombiniert urbanen Style mit Outdoor-Funktion. Das Polyester-Gewebe schützt vor Wind und Nässe, die Primaloft® Silver 60 Eco-Isolierung fixieren wir mit gesteppten Laya-Herzen. Die Kapuze und die Druckknopfleiste geben ResedaM. einen modernen Look.

Feature
MIT LIEBE GEMACHT

Mit den herzförmigen Patches auf den Ellbogen und der typografischen Laya-Herzgrafik prägen zwei markante Design-Elemente unserer Laya-Kollektion dieses klassische Longsleeve. Gefertigt wird ChristolaisM. aus BioRe® Single Jersey: Von der fairen Produktion über die CO2-neutrale Fertigung bis hin zur hautfreundlichen Verarbeitung ist diese Bio-Baumwolle komplett rückverfolgbar.

Feature
Love, Passion, Happiness

Drei liebenswerte aufgesticke Logos zieren unser schlichtes Basic T-Shirt RusellasM. Alle drei Artworks beziehen sich auf Themen unserer Laya-Kollektion: Das Laya-Herz steht für Bhutan, der Smiley für unser übergeordnetes Thema Glück, und der Mountainbiker für unsere Leidenschaft zum Berg- und Radsport.

Feature
SUBTILES STATEMENT

Das ärmellose Shirt MelagoM. besteht aus biologisch angebauter Baumwolle, der Schnitt ist schlicht gehalten. Die Spitzenband-Einsätze auf den Schultern und das Emaille-Label geben dem Shirt einen individuellen Look.

Feature
DENIM STAR

Sterne und Berge sind in unseren Kollektionen über die Jahre immer wiederkehrende Designelemente – und damit mittlerweile feste Konstanten für Maloja. Für die Jeans GritliM. haben wir auf unseren bequemen Stretch Denim feine Sterne aufgelasert, die Gesäßtaschen zieren gestickte Bergsilhouetten. Ein leicht vertiefter Schritt und gedrehte Seitennähte geben GritliM. eine Maloja-typische Form. Bei der Waschung setzen wir auf Nachhaltigkeit und verwenden Eco Wash, bei dem wir im Vergleich zu herkömmlichen Verfahren 86% Wasser und 55% Energie sparen.

Feature
GLÜCK IST EIN SCHMETTERLING

Über 20.000 verschiedene Schmetterlingsarten leben in dem kleinen Königreich Bhutan, der Heimat des Bergvolks der Laya. Der große tonal gestickte Schmetterling auf unserem Shirt BotanicaM. ist inspiriert vom Bhutanis Ludlowi, er lebt in den Bergen am Fuße des Himalaya auf 2.000 bis 2.200 Meter Höhe.

Feature
ALPENROCK 

Unser Rock CuiraM. bringt Elemente klassischer alpiner Tracht mit Motiven aus Bhutan zusammen – versehen mit einem modernen Twist: Die Form und Details wie die Spitzenborte und der breite bestickte Bund sind Merkmale eines Trachtenrocks, als Muster verwenden wir das Laya-Herz unserer aktuellen Kollektion. Als moderne Variation ist CuiraM. hinten etwas länger.

Feature
WAS FÜR JEDEN TAG

AquilegiaM. trägt das Laya-Herz unserer Bhutan-Kollektion als Allover-Jaquardstrick und als 3D-Stickerei auf der Brust. Die große Falte im Rückteil und der geshapte Saum verleihen dem Rundhals-Sweat seinen eigenen Charakter.

Feature
Laya Tradition

Die Laya verwenden zum Weben ihrer Stoffe nur 30 bis 50 Zentimeter schmale Webstühle, daher werden die traditionellen Kleidungsstücke des Bergvolks immer aus mehreren Bahnen zusammengesetzt. Wir haben diese Laya-Stripe-Optik bei einigen unserer Kollektionsteile übernommen. StriunaM. besteht aus mehreren Bahnen eines Mischgewebes aus Hanf und organischer Baumwolle. Die knöchellange Culotte-Hose sitzt in der Taille und hat einen Gürtel zum Binden – unsere moderne Interpretation der traditionellen Wickelröcke der Laya-Frauen.

Feature
Pure Beauty

Zu den gestickten Lotusblüten, die unsere leichte Sommer-Shorts PotentillaM. zieren, hat uns unsere Reise zu den Laya nach Bhutan inspiriert. Drei Viertel der Menschen in dem kleinen Königreich sind Buddhisten – der Lotus zählt zu den acht Kostbarkeiten im Buddhismus und symbolisiert den Lauf der Zeit. Durch seine Fähigkeit, Schmutz abzuweisen, steht der Lotus in vielen Teilen Asiens als Sinnbild für Reinheit, Weisheit, Schöpferkraft und Schönheit.

Feature
ES IST SOMMER 

Natürliche Materialien sind schon immer wichtiger Bestandteil unserer Kollektion, und wir erweitern den Anteil natürlicher Fasern stetig. Bei diesem leichten Sommerkleid verwenden wir ein Mischgewebe aus Hanf und Seide: Diese Kombination verschafft TastgettaM. ein angenehmes, leichtes Tragegefühl, zudem kühlt der Hanf-Anteil an heißen Tagen. Die angedeutete Wickeloptik und die Kordel zum Binden über der Taille sind Stilelemente bhutanischer Frauenkleidung.

Feature
Bavarian Fare

Das Dirndl/Kleid ist fester Bestandteil jeder Maloja-Kollektion. Passend zum Thema Laya haben wir unser aktuelles Modell mit Stilelementen aus dem kleinen Königreich Bhutan versehen. Der breite gesteppte Gürtel erinnert an die Wickeltrachten der Laya, das Muster wurde inspiriert von Wandmalereien aus Bhutan. Die Spitzenborte am Kragen und Knöpfe in Perlmutt-Optik sind hingegen wesentliche Merkmale klassischer Dirndl. Wer es stilecht mag, trägt zu BergamottaM. die passende Schürze SgialvaM. Genauso hübsch ist BergamottaM. aber auch als Sommerkleid.

Feature
Everyday Commute

In RegiM. haben wir alle Features gepackt, die eine Commuter-Pant im Fahrrad-Alltag in der Stadt ausmachen: Der Bund ist im Rücken etwas höher geschnitten, der Saum lässt sich in der Weite verstellen, seitliche Zips sorgen für gute Belüftung, und durch die reflektierenden Details wird man bei Dunkelheit nicht übersehen. Dank eines leichten Stretch-Anteils ist unser Cotton Twill-Material elastisch und trägt sich perfekt auf dem Fahrrad.

Feature
TRADITION VERBINDET

Gewickelte Kleidungsstücke prägen die Trachten in Bhutan. Unser Janker aus Bio-Baumwolle mit asymmetrischer Verschlussleiste ist davon inspiriert. Auch die breite Steppblende am Kragen und den Ärmelenden spielt auf die breiten Gürtel bhutanischer Kleidungsstücke an. Das dünne Primaloft-Futter verleiht CigognaM. zusätzlich eine wärmende Eigenschaft.

Feature
Bavarian Fare

Das Dirndl/Kleid ist fester Bestandteil jeder Maloja-Kollektion. Passend zum Thema Laya haben wir unser aktuelles Modell mit Stilelementen aus dem kleinen Königreich Bhutan versehen. Der breite gesteppte Gürtel erinnert an die Wickeltrachten der Laya, das Muster wurde inspiriert von Wandmalereien aus Bhutan. Die Spitzenborte am Kragen und Knöpfe in Perlmutt-Optik sind hingegen wesentliche Merkmale klassischer Dirndl. Wer es stilecht mag, trägt zu BergamottaM. die passende Schürze SgialvaM. Genauso hübsch ist BergamottaM. aber auch als Sommerkleid.

Feature
DENIM STAR

Sterne und Berge sind in unseren Kollektionen über die Jahre immer wiederkehrende Designelemente – und damit mittlerweile feste Konstanten für Maloja. Für die Jeans GritliM. haben wir auf unseren bequemen Stretch Denim feine Sterne aufgelasert, die Gesäßtaschen zieren gestickte Bergsilhouetten. Ein leicht vertiefter Schritt und gedrehte Seitennähte geben GritliM. eine Maloja-typische Form. Bei der Waschung setzen wir auf Nachhaltigkeit und verwenden Eco Wash, bei dem wir im Vergleich zu herkömmlichen Verfahren 86% Wasser und 55% Energie sparen.